Die Schule

In unserer Gemeinde befinden wir uns direkt an der Sprachgrenze zwischen Deutsch und Französisch. Dass wir in einem solchen Umfeld leben dürfen, ist eine grosse Chance.

4 Kindergärten (2 deutsche und 2 französische) bilden den Einstieg in unsere Schule. Darauf folgen 6 deutsche und 5 französische Primarklassen.

Der Unterricht erfolgt grundsätzlich in einer Sprache. Daneben werden verschiedene Aktivitäten in Deutsch und Französisch organisiert. Der Unterricht in einigen Walfächern wird zweisprachig nach dem Prinzip der reziproken Immersion angeboten.

Nach der sechsten Klasse besuchen die Kinder die Sekundarschule "Rittermatte" in Biel.

Unser Ziel ist es, den Kindern neben der Vermittlung von Wissen, ihr Verantwortungsgefühl, ihre Fähigkeit zur Zusammenarbeit, ihre sozialen Kompetenzen und ihre Kreativität zu fördern.


Die
Lehrer